Reservieren Sie Ihren Aufenthalt
Weinernte auf Torralbenc

Der Beginn eines neuen Jahrgangs.

Es wird gesagt, dass September tatsächlich der Monat ist, in dem das Jahr beginnt. Für uns ist es ein ganz besonderer Monat, der Erste eines neuen Jahrgangs, in dem wir die Früchte unserer Arbeit auf den Weinfeldern ernten, unsere Reben beobachten und pflegen; der Beginn des neuen Jahrgangs des Weinguts Torralbenc.

Die Sonne macht sich so langsam rar,und es ist der richtige Moment, um die Trauben zu pflücken. Wenn der Sonnenaufgang am Himmel von Torralbenc noch kaum sichtbar ist, pflücken wir an frühen,kühlen und feuchten Septembermorgen, die süßen und saftigen Früchte: Merlot, Syrah für unsere Rotweine; Monastrell für unsere Rosés; Parellada, Sauvignon Blanc, Viognier, Chardonnay oder Malvasia für unsere Weißen… Alle sorgfältig von der Rebe getrennt und manuell in Körbe gelegt, in denen sie zum Weingut transportiert und wo die Herstellung des Mosts begonnen wird.

Der Jahrgang hat etwas Magisches. Es ist das Ende einer Phase harter Arbeit auf dem Weinfeld, der Beobachtung der Pflanze, der Traube; zu sehen, dass sie in optimaler Quantität und Qualität wächst, um sie später in schmackhafte und persönliche Weine umzuwandeln, die Frucht eines steinigen Landes, das sich nie vorstellen konnte, uns dieses Geschenk zu bieten.

Die Hektik der Weinlese ist der Beginn zu etwas Neuem; zu einem Produktionsprozess, der Wissen, Technik, Zeit, Ruhe und Geduld erfordert und zu auserlesenem Wein führt. Diese Zeit erinnert uns daran, dass es die Natur ist, die unseren Rhythmus, unsere Arbeit bestimmt; dass die Stille und Ruhe von Torralbenc ein kostbares Geschenk sind, das uns hilft, zur Routine zurückzukehren mit der Weisheit und das Bewusstsein ,dass wir nur ein weiteres Glied in der Kette des Lebens sind.

Vielleicht möchten Sie diese Erfahrung mit uns teilen Auf dem Pferd Weinberge erkunden.

Für weitere Informationen über unser Weingut wenden Sie sich bitte an das Rezeptionsteam: info@torralbenc.com.

Booking Torralbenc